Sie sind hier: Sekundarschule > Home > Organisation > Schulsozialarbeit (FAB e.V.)
15.12.2019 : 6:01 : +0100

Die Schulsozialarbeit an unserer Schule ist ein Angebot der Jugendhilfe

Die Schülerinnen und Schüler lernen sich kennen

 

in Trägerschaft von FAB e.V.

die Aufgaben von Schulsozialarbeit an der Schule:

Beratung, Begleitung, Unterstützung

für Schüler*innen bei persönlichen Schwierigkeiten in der Schule oder zu Hause.

Die Beratungsgespräche sind auf Wunsch vertraulich.

 

Soziales Lernen

Soziales Lernen findet regelmäßig in den 7. Klassen statt und wird durch Klassenprojekte in den 7. und 8. Klassen ergänzt. Dazu gehört auch die Organisation von Projekten durch externe Kooperationspartner*innen an bzw. außerhalb der Schule. Als präventives Angebot der Schulsozialarbeit fördern die Angebote zum Sozialen Lernen ein friedliches Miteinander und einen respektvollen Umgang der Schüler*innen im Schulalltag.

 

Unterstützung bei der Lösung von Konflikten

Schüler*innen werden durch die Schulsozialarbeit bei der konstruktiven Lösung von Konflikten unterstützt. Die Konfliktgespräche werden nach den Regeln der Mediation geführt.

 

Zusammenarbeit mit Eltern und Erziehungsberechtigten

Schulsozialarbeit unterstützt die Zusammenarbeit zwischen Schule und  Elternhaus.

Eltern und Erziehungsberechtigte können sich direkt und unbürokratisch an die Schulsozialarbeit wenden. Schulsozialarbeit berät und unterstützt bei Problemen von Kindern in der Schule oder zu Hause, auf Wunsch auch bei Gesprächen mit Lehrer*innen.

 

Unterstützung beim Übergang von der Schule in den Beruf

Schulsozialarbeit unterstützt, ergänzend zum BO-Unterricht,  Schüler*innen beim Übergang Schule-Beruf. Unterstützung erfolgt beim Schreiben von Lebensläufen und Bewerbungen, dem Erstellen von Bewerbungsmappen, dem Üben von Vorstellungsgesprächen oder auch der Anmeldung bei einem OSZ.

 

Ansprechpartnerin  bei allen sozialpädagogischen Fragen

Die Schulsozialarbeit ist Ansprechpartnerin der Schule bei allen sozialpädagogischen Fragen und Problemstellungen.

Schulsozialarbeit, organisiert, vermittelt und koordiniert auch weiterführende Hilfen in Absprache mit allen Beteiligten.

 

Kontakt Schulsozialarbeit:

Frau Witt  (Dipl. Sozialpädagogin)

Mobil: 0163 / 88 67 994

E-Mail: witt(at)fab-ev.de