Sie sind hier: Sekundarschule > Home > Unterricht > Jahrgangsübergreifendes Lernen
23.6.2021 : 12:50 : +0200

Jahrgangsübergreifendes Lernen in JG7-9 / Jahrgangsklassen ab Klasse 10

In der Sekundarstufe wird in jahrgangsübergreifenden Klassen. In allen Klassen sind Schüler*innen von Jahrgang 7-9. Wir fördern mit dieser Organisationsform das individuelle und längere gemeinsame Lernen. Daneben ist uns das soziale Miteinander und eine starke Schulgemeinschaft wichtig.

Die Klassen in der Sekundarstufe haben feste Kooperationsklassen in der Grundstufe. So wird sichergestellt, dass Schüler*innen einer Klasse auch in der weiterführenden Stufe unserer Schule zusammenbleiben können.

Das Schulcurriculum wird in fast allen Fächern in einem Dreijahresplan erstellt. Alle Inhalte der Rahmenpläne werden auf diesen Zeitraum verteilt.

Durch das jahrgangsübergreifende Lernen soll es leichter gelingen zu fördern und zu fordern. Zum Beispiel kann ein Schüler aus Jahrgang 7 schon in Mathematik Aufgaben aus Jahrgang 8 oder 9 bearbeiten. Genauso ist aber auch eine Differenzierung nach unten möglich. Besonders die inklusive Beschulung von Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf gelingt durch die Organisationsform besser.

In Jahrgang 10 wird jahrgangsbezogen gelernt und es liegt ein besonderer Schwerpunkt auf der Vorbereitung auf den Mittleren Schulabschluss. Die Organisationsformen des Lernens bleiben auch beim jahrgangsbezogenen Lernen die gleichen, wie in JÜL 7-9.