Sie sind hier: Sekundarschule > Home > Unterricht > DER PROFILBEREICH > Kunst
20.8.2019 : 8:50 : +0200

Der Profilkurs Kunst stellt sich vor

 

"Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele."

Pablo Picasso

Der Profilkurs "Kunst" umfasst je nach Klassenstufe vier oder sechs Wochenstunden, die am so genannten Profiltag stattfinden.
Wir arbeiten im Kunstraum, der sich im dritten Stockwerk befindet und zwar etwas klein ist, aber schön eingerichtet und gestaltet wurde.
Größere Projekte, wie z.B. das Bemalen von Stühlen, werden in der Otzenstraße durchgeführt, da sich dort ein größerer Kunstraum befindet.

 

Auch das Anfertigen von Masken und andere Arbeiten mit Gips werden dort durchgeführt.

Unterrichtsinhalte

Die Schülerinnen und Schüler lernen verschiedene Künstler aus unterschiedlichen Epochen, ihre Werke und den Kontext zu ihrer Biografie sowie deren besondere Stilmittel kennen. Unterstützend hierbei werden Filme gezeigt und Referate gehalten. Museumsbesuche sind vorgesehen.
Entscheidend hierbei ist, dass die Schülerinnen und Schüler mit verschiedenen Materialien und Maltechniken vertraut gemacht werden und sie ihre Kreativität und Fähigkeiten besser umsetzen können.


Schülerarbeiten zu einigen Künstlern


Das Verfremden und Ergänzen von Zeitschriftenmaterial (Fotos) ist auch ein Bestandteil die Konzentration und Wahrnehmung zu fördern.

 

3D - Schaukästen des Profilkurses der 10. Klassen 2015

 


Die Teilnehmer des Kurses "Kunst" sollen am Profiltag das Gefühl bekommen, dass sie kreativ sind und auf ihre Ergebnisse stolz sein können.

Es sind Stunden, in denen nicht nur "kopflastig" gearbeitet wird, sondern persönliche Gespräche stattfinden können und der "Schulstress" abgebaut werden kann.

Die Schülerarbeiten werden in den Klassenräumen, im Kunstraum und im Eingangsbereich der Schule ausgestellt.