Spruch des Monats

 

Success does not lie in "Results" but in "Efforts". "Being" the best is not so important, "Doing" the best is all that matters

(A. Morrison)

Sie sind hier: Sekundarschule > Home
23.10.2020 : 2:07 : +0200

NEU: Corona-Stufenplan für Berliner Schulen ab 02.11.2020

Ab dem 02.11.2020 gibt es Ergänzungen zum Musterhygieneplan der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie.

Sie finden diese unter friedenauer-gemeinschaftsschule.de/home/  

und auf den Seiten der Senatsverwaltung unter  https://www.berlin.de/sen/bjf/coronavirus/aktuelles/schrittweise-schuloeffnung/

Sehr geehrte Eltern,

es beginnt langsam die Herbstzeit, in der es vermehrt zu Erkältungskrankheiten kommt. Die Senatsverwaltung hat eine sehr hilfreiche Grafik herausgebracht, um über den Umgang damit zu informieren. Diese finden Sie beim Klick auf die Überschrift.

Wir bitten Sie in diesem Zusammenhang so zu handeln, wie Sie es auch von anderen Eltern erwarten, damit alle höchst möglich geschützt sind. Sollten wegen Covid-19 Klassen oder Kurse nach Hause geschickt werden oder nicht in die Schule kommen dürfen, werden die Eltern der betroffenen Kinder unverzüglich informiert. Anschließend informieren wir den GEV-Vorstand und die Elternvertretungen. Erhalten Sie persönlich von uns keine Information darüber, dass Ihr Kind die Schule nicht besuchen darf, ist es nicht Kontaktperson 1, damit nicht betroffen und besucht weiterhin die Schule.

Weiterhin möchten wir Sie hiermit informieren, dass alle Lehrkräfte darauf vorbereitet sind, wenn ggf. eine Gruppe von Schüler*innen wegen Quarantäne länger zuhause bleiben muss. Die Schüler*innen erhalten für die Zeit Zuhause Lernpakete, bzw. werden über die bisher bereits eingesetzten Möglichkeiten per Video unterrichtet. Die Schüler*innen und Eltern werden in diesem Zeitraum von der Schule mindestens einmal in der Woche kontaktiert.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bleiben Sie gesund!

 

Sie finden weiterführende Informationen außerdem unter

https://www.berlin.de/sen/bjf/coronavirus/aktuelles/schrittweise-schuloeffnung/


Die Friedenauer Gemeinschaftsschaftsschule hat als Ergänzung zu dem Musterhygieneplan der Senatsverwaltung weitere Konkretisierungen festgelegt, welche die Schulgemeinde hiermit zur Kenntnis erhält. Zum Öffnen bitte auf die Überschrift klicken.

Den Musterhygieneplan der Senatsverwaltung finden Sie unter diesem Link im Internet: Musterhygieneplan.

Liebe Eltern,

Für den Schulstart im Schuljahr 2020/21 gilt ab sofort eine Maskenpflicht, außer im Unterricht und in der ergänzenden Betreuung.

Bitte stellen Sie daher sicher, dass Ihr Kind in der Schule jederzeit eine Maske mitführt.

Unter folgendem Link finden Sie ein Zusammenfassung:

https://www.berlin.de/sen/bjf/coronavirus/aktuelles/briefe-an-schulen/fragen-und-antworten-zum-schulstart-20-21.pdf

Rückkehr aus den Ferien, Schulpflicht und Quarantäne

Sehr geehrte Eltern,

bitte beachten Sie das Schreiben der Senatsverwaltung zur "Rückkehr aus den Ferien, Schulpflicht und Quarantäne":

 

https://www.berlin.de/sen/bjf/coronavirus/aktuelles/briefe-an-schulen/

 

Zusammenfassung:

Die Rückkehr aus den Ferien ist so zu legen, dass die Schulpflicht erfüllt wird. Diese hat Vorrang.

Ist bei Unterrichtsbeginn die Quarantänezeit noch nicht abgelaufen und kann kein ärztliches Zeugnis
vorgelegt werden, gilt das Fehlen im Unterricht als unentschuldigt. Es kann nicht durch nachträgliche
Erklärungen gemäß Nr. 7 Absatz 2 der AV Schulbesuchspflicht entschuldigt werden.

Schulleitung

Sommerschule 2020

Liebe Eltern, Liebe Schüler*innen,

die Organisation der Sommerschule übernimmt die Senatsverwaltung (SenBJF) in Kooperation mit dem Träger "tjfpg".

Für Fragen dazu wenden Sie sich bitte an:

Hotline

Service-Hotline 
0151 12 10 82 73
(Montag - Freitag 13 - 16 Uhr) 

Der besondere Sponsoringlauf 2020

Liebe Schüler:innen, liebe Eltern, liebe Mitglieder des Fördervereins, liebe Pädagoginnen und Pädagogen,

der diesjährige Sponsoringlauf findet – Corona-Kompatibel - statt, allerdings anders als gedacht und doch: Die Friedenauer Gemeinschaftsschule läuft.

Wie könnt ihr mitmachen? Sucht euch in den nächsten Tagen freundliche Sponsoren (Eltern, Tanten, Onkel, Großeltern, Unternehmen, Geschäfte aus der Nachbarschaft), die euch pro gelaufenen Kilometer Geld spenden. Am besten motiviert ihr noch Eltern und Geschwister zum Mitlaufen oder sie fahren auf dem Fahrrad neben euch her. Dann schnürt ihr die Laufschuhe und los geht’s!

Auch die Lehrer:innen und Erzieher:innen der Schule sind eingeladen mitzulaufen und Spenden und Kilometer zu sammeln.

Es wäre super, wenn ihr beim Lauf ein Foto macht. Dabei ist es völlig egal, ob das der blaue Himmel, eine Sehenswürdigkeit oder Besonderheit auf eurer Strecke (Brücke, Denkmal, See etc..) ist oder einfach nur eure Füße auf dem Weg sind. So erkundet die Friedenauer Gemeinschaftsschule Friedenau, Schöneberg und vielleicht auch ganz Berlin.

Schickt eure Bilder an: fgs_foerderverein(at)gmx.de Sie werden zu einer großen Collage zusammengefügt als Erinnerung an den gemeinsamen Sponsorenlauf 2020. Schreibt uns auch, wenn ihr möchtet, wie viele Kilometer ihr gelaufen seid.

Wann lauft ihr? Wählt einen Tag in der Woche vom 08.-14. Juni aus, an dem ihr Zeit habt.

Wie messt ihr die gelaufene Strecke? Hier zwei Möglichkeiten:

  1. Holt euch eine kostenlose App (zum Beispiel „Runtastic“) und nehmt das Handy mit auf die Lauftour.
  2. Messt eure Laufstrecke im Nachhinein am Computer, das geht zum Beispiel unter dieser Adresse: https://www.greif.de/streckenvermessung.html

Zu den Spenden: Die Spenden gehen an den Förderverein der Schule und werden dann unter anderem für die technische Ausstattung verwendet, damit alle Schüler:innen am eLearning teilnehmen können.

Die gesammelten Spenden legt ihr in einen Briefumschlag mit eurem Namen und der Klasse und gebt ihn einige Tage nach dem Lauf im Sekretariat ab.

Oder ihr überweist mit dem Betreff Sponsoringlauf 2020 direkt auf das Konto des Fördervereins. (Bank: GLS Bank Kontoinhaber: Freunde der Friedenauer Gemeinschaftsschule e.V. IBAN:DE95 4306 0967 1165 3509 00 BIC:GENO DE M 1 GLS)

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und viele Bilder. Bleibt sportlich und gesund.

Und leitet diese Email gerne weiter, damit so viele wie möglich mit uns Laufen.

Kristin, Daniela und Karin für euren Förderverein

--

Freunde der Friedenauer Gemeinschaftsschule e.V.

Rubensstrasse 63

12157 Berlin

 

Telefon: 0176-46147109

E-Mail: fgs_foerderverein(at)gmx.de

Internet: www.foerderverein-friedenauer-gs.de

- Die Planungen für Jahrgang 10 haben bis zum Schuljahresende weiterhin Bestand.

 

- Alle Willkommensklassen werden wieder in den Präsenzunterricht einbezogen. Die Planung dazu erfolgt gerade. Der Präsenzunterricht wird weiterhin über die Kooperation "Lernbrücken" begleitet.

 

- Die Gruppen  in JG7-9 werden jahrgangsweise ihren jeweiligen JÜL-Klassen(räumen) zugeordnet aufgeteilt.

 

- Einführungstage für Jahrgang 7 (Donnerstag 14.5.) und Jahrgang 8 (Freitag 15.5.) – je Gruppe ein Block zur Belehrung/Wegeführung/Übertragung der Planung in das Logbuch. Die Schüler*innen werden über die Klassenleitungen zu den jeweils individuellen Startzeiten der Gruppen informiert/bestellt.

 

- am 14./15.5. kein Unterricht JG9

 

- Die Jahrgänge werden dann wochenweise bestellt (siehe Vorplanung Überschrift anklicken!!!)

 

- WICHTIG: Neben den Feiertagen findet auch an den Terminen der berlinweiten Nichtschülerprüfungen zum MSA, die bei uns stattfinden, KEIN UNTERRICHT statt

 

- Geplant werden die Kernfächer Deutsch,Mathematik ,1.Fremdsprache + 2. Fremdsprache ggf. GeWi. Kernzeit 8-12 Uhr + 2. FS ab 12 Uhr.

 

- Die Schüler*innen erhalten jeweils ihren individuellen Stundenplan mit den Anfangs-/End- und Pausenzeiten und übertragen diesen am ersten Präsenztag in ihr Logbuch.

 

Homeschooling in der bisher bestehenden Form entfällt: Jede/r Schüler*in, die gerade keinen Präsenzunterricht hat, wird einmal pro Woche (mindestens) von der Schule kontaktiert werden.

 

ACHTUNG: Wer die in der Belehrung dargelegten besonderen Regelungen nicht einhält, wird vom Präsenzunterricht ausgeschlossen. Über die Rückkehr und Dauer entscheidet die Schulleitung.

Auf diesem Formular müssen Eltern UND Schüler*innen unterschreiben, dass Sie sich an die von der Senatsverwaltung erlassenen Anweisungen halten. Das Formular ist vor der ersten Teilnahme am Unterricht nach der Schulöffnung unterschrieben mit in die Schule zu bringen. Die Schüler*innen/Eltern erhalten dieses Schreiben über die Klassenleitungen rechtzeitig vorher und zusätzlich hier auf der Homepage. Ersatzweise können Eltern und Schüler*innen auch folgende Formulierung handschriftlich mitbringen:"Die besonderen Regelungen zur Vermeidung der weiteren Ausbreitung des Coronavirus bei der Durchführung des Schulunterrichts haben wir zur Kenntnis genommen und werden diese einhalten." (Datum /Unterschrift Eltern/ Unterschrift Schüler*in).

Ohne Unterschrift wird die Teilnahme am Unterricht ab dem 27.04.2020 nicht gestattet.

30.04.2020 - 14:00 Aktuelle Informationen zum Schulstart und den Prüfungen

Liebe Eltern,

Liebe Schüler*innen,

aus den der Schule bisher vorliegenden Informationen und den in der Schulleitung festgelegten zusätzlichen Terminen ergibt sich für den Schulstart an der Friedenauer Gemeinschaftsschule folgendes:

Schulbeginn für Teilnehmer*innen aus JG10 ,die an eBBR/MSA teilnehmen am 27.04.2020:

Montag, 27.04. – Ankommen in Gruppen bei den Klassenleitungen (Zeiten werden individuell durch Klassenleitungen mitgeteilt)

Dienstag, 28.04. – Konsultationen zu den Präsentationsprüfungen in Prüfungsgruppen (Zeiten werden individuell durch Klassenleitungen mitgeteilt)

Mittwoch/Donnerstag 29. Und 30.04. – Konsultationen wie 28.04.

Freitag, 01.05.2020 – Maifeiertag / kein Unterricht

Unterrichtsbeginn, Pausen und Unterrichtsende finden für alle Gruppen versetzt statt. Die Schüler*innen erhalten ihre individuellen Stundenpläne über die Klassenleitungen. Es findet eine Kombination aus Präsenz- und Heimunterricht statt.

*NEU*NEU*NEU*Prüfungstermine:

Präsentationsprüfungen 11., 12. Und 13.05.2020

keine schriftlichen Prüfungen und keine Sprechfertigkeitsprüfung 1. Fremdsprache

Schulbeginn für die übrigen Schüler*innen aus JG10 sowie JG9 und JG6 am 04.05.2020

Unterrichtsbeginn, Pausen und Unterrichtsende finden für alle Gruppen versetzt statt. Die individuellen Pläne für alle Schüler*innen werden durch die Klassenleitungen weitergeben. Es findet eine Kombination aus Präsenz- und Heimunterricht statt.

Ab dann schrittweise Öffnung der Schule, je nach Beschluss der Senatsverwaltung.

siehe auch: https://www.berlin.de/rbmskzl/aktuelles/pressemitteilungen/2020/pressemitteilung.921017.php

21.03.2020 - 21:10 / PRÄSENTATIONSPRÜFUNGEN erst nach den Osterferien

www.berlin.de/rbmskzl/aktuelles/pressemitteilungen/pressemitteilung.910214.php

Weitere Informationen zu Prüfungen und Terminen dazu immer aktuell unter:

https://www.berlin.de/sen/bildung/schule/pruefungen-und-abschluesse/

21.03.2020 - 21:05 Uhr - Unterrichtsmaterial SekI

Liebe Schüler*innen aus der Sekundarstufe der Friedenauer Gemeinschaftsschule,

Inzwischen läuft die Versorgung mit Unterrichtsmaterial auf digitalem Weg auf Hochtouren.

Einen Riesendank an alle Lehrkräfte, die gerade ganz neue Wege des Lehren und Lernens gehen und sich so unglaublich schnell auf diese Situation eingestellt haben. DAAAAAAAANKE!!!!

 Und weiterhin hier Material

zur Vorbereitung für die Prüfungen

für die Weiterarbeit an Themen

für das Üben von Themen

zur Weiterarbeit oder Erarbeitung neuer Themen

Dazu haben wir euch die untenstehende Linksammlung zusammengestellt.

 

Hier findet Ihr:

-        MSA/BBR Übungsaufgaben und Arbeiten aus vorhergehenden Jahren mit Lösungen

-        Zum Teil Erklärvideos für die Aufgabenstellungen

-        Tests und Quiz-Aufgaben zur Überprüfung, ob du es verstanden hast

-        Aufgaben und Tests zu Themen auch aus den Fächern Erdkunde, Chemie und Biologie

 

Wie gut bist du? – Tests in Form von Quiz zu 6 Fächern

https://www.msa-berlin.de/

Präsentationsprüfung

https://www.msa-berlin.de/pr%C3%A4sentationspr%C3%BCfung/

Mathematik

https://www.koonys.de/2508/Aufgaben-BBR-Vergleichsarbeit-Mathematik

https://www.msa-berlin.de/mathe/ma-pr%C3%BCfungen-der-letzten-jahre/

Deutsch

https://www.msa-berlin.de/deutschpr%C3%BCfungen-der-letzten-jahre-mit-l%C3%B6sungen/

Englisch

https://www.msa-berlin.de/english/en-pr%C3%BCfungen-der-letzten-jahre/

 

Erdkunde

https://www.msa-berlin.de/erdkunde/

Biologie

https://www.msa-berlin.de/bio/

Chemie

https://www.msa-berlin.de/chemie/

Mathematik wichtige Grundlagen

https://www.koonys.de/Grundschule

Mathematik JG7

https://www.koonys.de/Klasse-7

Mathematik JG8

https://www.koonys.de/Klasse-8

Mathematik JG9

https://www.koonys.de/Klasse-9

Mathematik JG10

https://www.koonys.de/Klasse-10

Mathematik nach Themen

https://www.koonys.de/Themen

 

Auf unserer Hompage gibt es noch viel mehr, was schon immer da war:

http://sekundarstufe.friedenauer-gemeinschaftsschule.de/start/schueler/onlinefoerderung/

 

Weitere Zugänge zu Lerngruppen der Schule über die Mailadresse, die du bei deiner Klassenleitung erhalten kannst und dann

https://www.microsoft.com/de-de/education/products/office

Schüler und Lehrkräfte sind anspruchsberechtigt für kostenloses Office 365 Education mit Word, Excel, PowerPoint, OneNote, jetzt auch Microsoft Teams, sowie zusätzlichen Klassenzimmertools. Alles, was Sie brauchen, ist eine gültige Schul-E-Mail-Adresse. Dies ist keine Testversion – Sie können also schon heute loslegen.

 

Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!!!

Uwe Runkel

Schulleiter

Friedenauer Gemeinschaftsschule

 

21.03.2020 - 21:03 Uhr Termine der schriftlichen Prüfungen/Sprachfertigkeitsprüfungen

Wie genau der Ablauf der Prüfungen aussehen wird, steht noch nicht fest. Wir informieren rechtzeitig.

!!!13.05.2020 - MSA Deutsch 9.30 Uhr

!!!25.05.2020 - MSA Mathematik 9.30 Uhr

!!!27.05.2020 - MSA Englisch 9.30 Uhr

18.5.2020 - Sprechfertigkeitsprüfung 10a

19.5.2020 - Sprechfertigkeitsprüfung 10b

20.5.2020 - Sprechfertigkeitsprüfung 10 I

 

Die Schule bleibt für den Regelunterricht zunächst vom 17.3. - 19.04.2020 geschlossen.

Eine Notbetreuung wird ausschließlich für Kinder in Jahrgang 1-6 realisiert, deren Elternteile zu der von der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung definierten Berufsgruppe gehören (Polizei, Gesundheitswesen, Feuerwehr etc.). Setzen Sie sich dann bitte schnellstmöglich mit uns in Verbindung:

sekretariat-grundstufe(at)fgs.schule.berlin.de oder

ganztag-friedenauer-gs(at)nbhs.de oder 030-85604005

 

Klassen-/Schülerfahrten finden bis zum Ende des Schuljahres nicht mehr statt. Den Eltern entstehen durch Absage keine Kosten.

 

Schulbescheinigungen/Dienstleistungen des Sekretariats:

Bitte erledigen Sie wenn möglich Ihre Anliegen telefonisch oder per Mail.

Das Sekretariat ist von 8 - 12 Uhr erreichbar unter

sekretariat-mittelstufe(at)fgs.schule.berlin.de / 90277-7904 (Frau Schöneberg/Frau Krsic)

sekretariat-grundstufe(at)fgs.schule.berlin.de / 90277-7906 (Frau Sabic)

Unsere Häuser am Grazer Platz und in der Otzenstraße bleiben für den Publikumsverkehr komplett geschlossen (Prüfungstermine ausgenommen).

 

Informationen der Senatsverwaltung unter:

https://www.berlin.de/sen/bjf/coronavirus/aktuelles/ 

 

Bleiben Sie gesund!

Die Schulleitung der Friedenauer Gemeinschaftsschule

Herzlich willkommen auf den Seiten der Sekundarstufe (Klassen 7-10) der Friedenauer Gemeinschaftsschule

Unsere Schule erhält den Jakob-Muth-Preis 2019

Seit 10 Jahren wird von der Bertelsmann-Stiftung deutschlandweit ein Schulpreis an Schulen vergeben, die inklusive Bildung beispielhaft umsetzen und so den Anspruch haben, allen Kindern die Möglichkeit zu geben, an Bildung teilzuhaben und ihre individuellen Potentiale zu entwickeln.

Wir sind stolz darauf diesen Preis in diesem Jahr zu erhalten. Unser Anspruch eine „Schule für Alle“ zu sein und dies fortlaufend zu entwickeln wurde damit im Rahmen des Preises honoriert. Eine gute Gemeinschaft kann nur dann heranwachsen, wenn wir gemeinsam lernen uns als solche auch wertzuschätzen und zu akzeptieren. Im Sinne der Idee einer Gemeinschaftsschule ist es unser inklusiver Anspruch, die damit verbundenen Herausforderungen zu meistern und einen Ort von Schule zu schaffen, der dazu führt, dass sich jedes Kind individuell und frei entfalten kann.

Die Preisverleihung wird am 25. September 2019 in Berlin stattfinden. Weitere Infos dazu finden sie unter: www.jakobmuthpreis.de

Für die Anmeldung benötigen Sie einen Termin, den Sie über das Sekretariat erhalten können:

030-90277-7904 oder -7906

sekretariat-mittelstufe@fgs.schule.berlin.de

Aktuellen Informationsfilme, an dem auch unsere Schule beteiligt war, finden Sie unter folgendem Link: Gemeinschaftsschulen leben Vielfalt

Preisträgerfilm2019.html 

Dialog macht Schule

 

Seit dem Schuljahr 2017-18 findet das Projekt Begegnung macht Schule am Paul-Natorp-Gymnasium statt. Das Projekt ist eine Austausch- und Kooperationsplattform für Schüler*innen der 9. und 10. Jahrgangsstufe über Schulgrenzen hinweg. In regelmäßigen Treffen im Rahmen des Ethik-Unterrichts lernen die Schüler*innen aus der 10d (Fr. Gins) die Lebenswelten der Jugendlichen aus der 10c (Hr. Titze) der Friedenauer Gemeinschaftsschule kennen und tauschen sich auf Augenhöhe über relevante Themen aus. Durch die Schaffung langfristiger Begegnungen (über 2 Jahre) sollen Gelegenheiten geboten werden für gemeinsame Erfahrungen und Werteaushandlung von Jugendlichen, die im Alltag selten in den Dialog kommen würden. Durch die gemeinsame Arbeit an Projekten soll über die diversen Lebensstile und Haltungen hinweg soziale Verantwortung und Zusammenhalt gestärkt, persönliche Horizonte erweitert und Diversität bzw. der „Normalfall Vielfalt“ erlebbar gemacht werden. 

Einen Einblick in die Arbeit von Begegnung macht Schule finden Sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=xHXUyV1fO_g&feature=youtu.be und hier:https://dialogmachtschule.de/projekte/begegnung-macht-schule/

Text: Anna Haupt, Projektleitung „Begegnung macht Schule“

  • Die Sekundarstufe in Kurzfassung

    Die Sekundarstufe in Kurzfassung

    Die Sekundarstufe der Friedenauer Gemeinschaftsschule in Berlin-Schöneberg beginnt mit Klasse 7 und endet mit Klasse 10. Sie ist in dem schön sanierten weißen Altbau direkt am Grazer Platz untergebracht. Der Zugang erfolgt über den Schulhof.

    Wir beschreiten in der Sekundarstufe neue Wege in unserer pädagogischen Arbeit und unterrichten nach einem neuen pädagogischen Konzept, bei dem sowohl individuelles als auch teamorientiertes Lernen im Mittelpunkt stehen. Den Schülerinnen und Schülern wird dabei vermittelt, so viel Verantwortung wie möglich für die Gestaltung des eigenen Lernprozesses zu übernehmen. Wir verfolgen diesen reformierten Ansatz, um die Schülerinnen und Schüler für das Leben in einer modernen Welt vorzubereiten. Deshalb steht bei uns das selbstorganisierte Lernen im Vordergrund.

    Was bedeutet das in der Praxis?

    Die Schülerinnen und Schüler arbeiten vor allem in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik selbstorganisiert im so genannten Lernbüro. Sie führen ein Logbuch über ihre Aktivitäten, so dass auch die Eltern immer informiert sind und unkompliziert den Kontakt mit den Lehrpersonen halten können.

     

    An drei Tagen in der Woche findet bis 16.00 Uhr Unterricht statt, an den anderen zwei können die Schüler nachmittags ab 14.40 Uhr Angebote von mit uns kooperierenden Partnern, z.B. dem Nachbarschaftsheim Schöneberg eV nutzen. Auch bei Mittagsangeboten bzw. Freizeitphasen unterstützt uns das Nachbarschaftsheim.

     

    Unser Tagesablauf ist rhythmisiert, d.h. wir arbeiten in Blöcken von 80 Minuten im Wechsel mit Entspannungsphasen.

     

    Wir bleiben nicht sitzen sondern gehen in der Regel automatisch in die nächsthöhere Klasse über.

     

    Schon ab der 7. Klasse wird der Fokus unserer Arbeit immer stärker auf die Berufsausbildung gelegt. In zahlreichen Projekten besuchen wir Firmen und lernen im Unterricht unsere Stärken und Schwächen kennen. Ab Klasse 8 begeben wir uns in zwei- bis dreiwöchige Praktika.

     

    Natürlich bereiten wir unsere Schülerinnen und Schüler intensiv auf den Mittleren Schulabschluss vor. Bei entsprechender Eignung besuchen unsere Schülerinnen und Schüler die Oberstufe um das Abitur zu machen.

     

    Wir legen in unserer schulischen Arbeit besonderen Wert auf:

    • Basiswissen aus den Bereichen Deutsch, Mathematik, Englisch, Gesellschafts- und Naturwissenschaften
    • Kenntnis unserer und anderer Kulturen
    • Das Lernen lernen, Methodenlernen
    • Teamfähigkeit, soziale Kompetenz, demokratisches Handeln
    • Verantwortung für das eigene Lernen, für sich selbst und andere.

     

    Zur Chronik lesen Sie bitte hier!